Philosophie

Schwimmkurse

Bewegung im Wasser entspannt und belebt. Richtig ausgeübt muss der Körper dabei nur ein Zehntel seines eigenen Gewichts tragen, denn Wasser gibt im wahrsten Sinn des Wortes Auftrieb – dem Körper und dem Geist. Es ist mir daher ein besonderes Anliegen, allen Teilnehmern meiner Kurse zu vermitteln, dass das Element Wasser nichts ist, wogegen man ankämpfen müsste.

Speziell den Kindern im Anfängerunterricht will ich näher bringen, dass man Wasser als Freund sehen und es durch das Schwimmen für sich nutzen kann. Diese Erkenntnis stellt eine wichtige Erfahrung und Bereicherung für den gesamten Lebensweg dar.

In meinen Kursen versuche ich so gut wie möglich auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers einzugehen. Eine „Schwimmgarantie“, sei es im Kinderschwimmunterricht oder bei Erwachsenen, kann im Rahmen eines Kurses dennoch nicht gegeben werden, da jeder Mensch individuelle Fähigkeiten und Grundvoraussetzungen mitbringt. So bestimmt auch jeder sein Lerntempo selbst – was auf jeden Fall respektiert werden muss.

Ich werde dennoch alles daran setzen, dir oder deinem Kind im Rahmen meiner Kurse die Grundkenntnisse des Schwimmens beizubringen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.